Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen für Privatkunden

1. Geltung

Alle Angebote sind gewerblich. Durch Ihre Bestellung bei HELBRECHT optics kommt ein Vertrag zustande. Dieser wird durch die Lieferung, bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung der Ware zum Ausdruck gebracht. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellungen gültigen AGB. Auch bei der Lieferung außerhalb von Deutschland bleibt dieser, mit Ihnen geschlossene Kaufvertrag rechtskräftig. „Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland“. Vertragssprache ist deutsch.

2. Angebote

Angebote sind auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt, solange der Vorrat reicht.

3. Preise

Alle angegebenen Preise sind Endverbraucherpreise und verstehen sich inklusive aktuell gültiger deutscher Umsatzsteuer. Preisänderungen auf Grund von Wechselkursschwankungen oder Veränderungen des Mehrwertsteuersatzes behalten wir uns vor.

4. Zahlungs- und Versandarten

Zahlungsarten, Versandarten und Lieferzeiten sind in den Angeboten oder im Verlauf des Bestellvorgangs angegeben.

5. Bestellungen

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern lediglich einen unverbindlichen Online-Katalog. Durch absenden Ihrer Bestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser "E-Mail Bestellbestätigung" ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der Ihnen gelieferten Ware, bleibt diese unser Eigentum.

7. Nicht lieferbare Artikel

Wenn ein bestimmter Artikel nicht oder nicht mehr lieferbar ist, werden wir Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informieren. Wir behalten jedoch uns vor, Ihnen im Falle eines nicht Lieferbaren Artikels einen preislich sowie qualitativen Ersatzartikel, nach Absprache, zu übersenden.

8. Lieferung und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt zu den im Bestellvorgang ausgewiesenen Versand- und Verpackungskosten. Bei einer Bestellung per Nachnahme werden zusätzlich Nachnahmegebühren erhoben. Die Höhe der Gebühren wird ebenfalls im Bestellvorgang ausgewiesen.

9. Materialfehler und Transportschäden

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns und/oder dem Versandunternehmen.

10. Garantie- und Gewährleistung

Soweit wir Ihnen eine erweiterte Garantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen. Eine Übertragung der Garantie- sowie Gewährleistungsansprüche an Dritte durch den Erstkäufer ist ausgeschlossen. Wir haften nicht für Fehler, deren Auftreten durch den Nutzer verursacht wurde. Das gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

11. Besondere Bedingungen beim Kauf von Korrektionsgläsern

FAIR DEAL - Erweitertes Rückgaberecht
Der Kauf einer verglasten Brille (Brille in Sehstärke / RX-Einzelanfertigung) ist Vertrauenssache und so soll es auch bleiben! Lt. Gesetzgebung sind Sonderanfertigungen (Waren nach Kundenspezifikation) generell vom Umtausch ausgeschlossen. Das gilt für uns nicht! Sollte einmal etwas nicht in Ordnung sein, so gilt unser FAIR DEAL. Unser Rückgaberecht umfasst sogar Unverträglichkeiten (z.B. Kopfschmerzen oder Schwindelgefühl). Sollte nach erfolgter Nacharbeitung noch immer kein optimales Ergebnis erzielt worden sein, so wird das Geld zurück erstattet - ohne Wenn und Aber!
Der FAIR DEAL gilt nicht bei Falschangaben, veralteten Werten oder Nichtgefallen.

Sollten die angegebenen Augenwerte älter als zwei Jahre sein, so empfehlen wir dem Käufer vor dem Kauf der Brillengläser den Besuch eines Augenarztes zur allgemeinen Untersuchung der Augen, sowie zur Feststellung der aktuellen Augenwerte. HELBRECHT optics haftet nicht für fehlerhafte, unvollständige oder veraltete Augenwerte die im Bestellprozess angegeben werden. Wir sind gesetzlich dazu angehalten, darauf hinzuweisen, dass es bei einer neuen Brille/Brillengläsern, z.B. nach Feststellung neuer Augenwerte, vereinzelt zu Unverträglichkeiten kommen kann. Sollten wider Erwarten Probleme mit den gelieferten Brillen/Brillengläsern auftreten, empfehlen wir unseren Augenoptikermeister zu kontaktieren und die Sehhilfe solange nicht mehr im Straßenverkehr zu gebrauchen.

Mit Deinem Abschluss eines Vertrages bestätigst Du, dass Du Brillenträger bist, der sich mit dem Gebrauch von Brillen in Sehstärke auskennt und regelmäßige augenärztliche Nachuntersuchungen durchführen lässt. Wir fertigen nach den von Dir schriftlich angegebenen Augenkorrekturwerten. Für Falschangaben oder veraltete Werte übernehmen wir keine Haftung. Sofern Du uns beauftragst die Sehwerte Deiner vorhandenen Brille zu entnehmen, bestätigst Du, dass diese Sehwerte Deinen aktuellen Sehwerten entsprechen.

12. Nutzung unseres RX-Service

Nach Eingang des vom Käufer eingesandten Brillengestells überprüfen wir, ob das Verglasen mit neuen Gläsern in der entsprechenden Brillenfassung möglich ist. Nach einer Begutachtung der eingesandten Brillenfassung behalten wir uns das Recht vor, diese nicht oder nur auf das eigene Risiko des Kunden zu bearbeiten. In dem Fall, das wir aus technischer Sicht die Bearbeitung nicht vornehmen können, treten wir vom Vertrag zurück. Eine bereits geleistete Zahlung wird dann zurückerstattet. Sollte das eingesandte Brillengestell durch unsere Bearbeitung Schaden nehmen, werden wir nach Absprache mit dem Käufer einen Ersatz anbieten. Die alten Brillengläser übersenden wir mit der neu verglasten Brille an den Käufer zurück.

13. Einsendeschluss des RX-Services

Sollten wir innerhalb von zwei Wochen unbegründet Deine Brillenfassung nicht erhalten, behalten wir uns einen Rücktritt vom Vertrag vor.

14. Plattform zur Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission hat eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereitgestellt. Die Online-Streitbeilegung Plattform der EU ist über folgenden Link zu erreichen: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show.

Support

Unser Optik Team berät Euch gerne bei allen Fragen rund um unsere angebotenen Produkte.

Wir sind für euch da!

Mo.-Fr. 10.00 - 15.00 Uhr


Service Hotline +49

(0)2103 911 512 - 512

Bestellfax +49

(0)2103 911 512 - 513